Mehr über mich

Sternzeichen: SCHÜTZE

Nichts ist dem Schützen so wichtig, wie seine Freiheit und Unabhängigkeit. Den kontaktfreudigen Schützen zieht es in ferne Länder, denn er möchte seinen Horizont erweitern und andere Kulturen kennen lernen. Als Ausgleich zu seinen Reisen sehnt sich der ehrgeizige, tatkräftige Schütze nach neuen Herausforderungen, gleichzeitig aber auch nach Sicherheit. Er ist nicht der Typ der die Hände in den Schoß legt, sein Perfektionismus treibt ihn ständig voran. Verantwortungsbewusstsein, Offenheit und Ordnungsliebe sind dem Schützen Eigen.

Sein Element ist das FEUER.

Aszendent: SKORPION

Der idealistische Skorpion-Aszendent verfolgt seine Ziele mit eisernem Willen, wobei er sich auch von kleineren oder größeren Rückschlägen nicht entmutigen lässt. Unter dem Motto: "Wer wagt, gewinnt" sucht er einen Weg, um den gewünschten Erfolg doch noch zu erlangen. Zudem ist er zu tiefen Gefühlen im zwischenmenschlichen Bereich fähig, denn der Skorpion-Aszendent kann sowohl von ganzen Herzen lieben als auch hassen. Und: er vergisst nichts!

 

Die Bedeutung meines Vornamens BRIGITTE:

Der Name ist vom Namen der keltischen Licht-Gottheit Brigid, oder von den Heiligen Brigida von Kildare oder Birgitta von Schweden abgeleitet. Das Keltische briganti bedeutet göttlich, erhaben.

Brigitte bedeutet also die Göttliche oder die Erhabene ;-)

Laut meinem Taufschein ist mein Name eigentlich BRIGITTA. Leider wurde daraus irgendwann durch Unachtsamkeit oder Schlamperei in den Dokumenten Brigitte, obwohl mir Brigitta viel besser gefällt.

 

Hobbys und Interessen:

Fotografieren und Fotobearbeitung, Kulturveranstaltungen wie Theater, Kabaret, Konzerte, Ausstellungen usw., Geschichte (besonders von Wien), Freunde treffen, Musik hören, lesen, Back Gammon spielen, Internet... also ganz einfach die schönen Seiten des Lebens genießen ;-)

 

Lieblings TV und Sender:
"Tatort" und fast alle Krimis, romantische Liebeskomödien mit Happy End, Hollywood-Klassiker...

Geschichts- und sonstige  Dokumentationen, Natur- und Tierfilme; Sportsendungen wie Formel 1, Motorradrennen, Boxen, ev. Fußball, Tanzen, Springreiten...

Doku-Sender wie z.B. N24, Phönix, BR alpha, N-TV, ZDF Info...

 

Lieblingsbücher:
Immer das Buch welches ich gerade lese, bevorzugt natürlich Krimis oder Thriller. Aber auch Bücher zu diversen Themen, die mich gerade interessieren. Die Mitgliedschaft in der Stadtbücherei ist daher seit vielen Jahren selbstverständlich.

Zu meiner eigenen Büchersammlung zählen hauptsächlich Sachbücher zu diversen Themen sowie einige Bild- und Geschichtsbände über die Vergangenheit Wiens und viele Bücher die mit Kochen zu tun haben.


Lieblingsmusik:
Dem Piano-Boogie (z.B. von Axel Zwingenberger, Jean-Pierre Bertrand oder von den guten "Alten" wie Sugar Chile Robinson, Meade Lux Lewis, Albert Ammons, Pete Johnson...) gehört meine ganze Liebe. Aber ich höre fast jede Musik gerne weil sie beschwingt und gute Laune macht.

 

Lieblingsgetränk:
Wasser, Milchkaffee und eventuell ein gutes Glas Wein zu besonderen Gelegenheiten.


Lieblingsessen:
Ich probiere Alles und dann entscheide ich ob es mein "Lieblingsessen"  wird. Sehr gern esse ich Chinesisch/Asiatisch, Italienisch und natürlich österreichische Hausmannskost.

Aber ich koche auch selbst gerne und angeblich sogar sehr gut ;-)


Lieblingsurlaubsland:
Da möchte ich mich nicht festlegen. Jedenfalls bin ich kein "nur Sonne und Strand"-Typ. Viel lieber lerne ich Land, Leute und Kultur kennen da ich nicht weiß ob ich dort jemals wieder hinkomme. Aber mein letzter größerer Urlaub liegt leider schon einige Jährchen zurück...

 

Sonstiges:

Der 30.10.2009 wird mir aus zwei Gründen immer im Gedächtnis bleiben:

1) Bei einem Spaziergang bin ich gestürzt und habe mir den Oberschenkelhals gebrochen

2) Nach 24 Stunden im Krankenhaus ohne zu rauchen habe ich spontan beschlossen, nach ca. 40 Jahren damit aufzuhören! Wenn ich gewusst hätte wie einfach es ist, hätte ich schon viel früher aufgehört. Ich hatte und habe zum Glück keine keine Entzugserscheinungen. Und rückblickend gibt es kein vernünftiges Argument, um zu Rauchen. Jedenfalls bin ich stolz auf diese Leistung und ich weiß ganz sicher, dass ich NIE WIEDER rauchen werde! Es gibt anscheinend keinen Nachteil ohne Vorteil ;-)

 

Lieblingsszitat:

Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen (Pearl S. Buck) Mehr Zitate und Aphorismen findest Du unter Zitate


Impressum | Datenschutz | Sitemap
horticia © by B.M. 2008-2014 All Rights Reserved

Haftungsausschluss: Die Verlinkung dieser Website mit fremden Internetseiten ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt. Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung. Für den Inhalt extern verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.